ART DOC – Der Spiegelberger Kunstpodcast

Aufschlag zum Nikolaus: Das neue Format ARTdoc – Der Spiegelberger Kunstpodcast. Hierin begrüßt Kunstsammler Rene Spiegelberger Kunsthistoriker und spricht mit Ihnen über das Thema ihrer Doktorarbeit. Jede Folge widmet sich einem kunsthistorischen Thema und bereitet dies auf dem aktuellsten Forschungsstand populärwissenschaftlich auf. ARTdoc richtet sich also an alle die Freude an der Kunst haben. In lockerer Form bietet dieser halbstündige Audio-Impuls neue Blickwinkel und Sichtweisen auf die Kunst. Aus jeder Folge verabschiedet Sie die Kunsthistorikerin Anna Joos, die einen PArt-Künstler mit einer garstig, heiteren oder sarkastischen Kollegenbeschimpfung zu Wort kommen lässt.

 

 

Zu Gast in unserer Pilotfolge ist Herr Dr. Tim Kurz zum Thema ‘Die Macht der Bilder – Nation Branding in Öl auf Leinwand‘ sowie der Maler Janus Hochgesand. Am 15. Dezember geht es in der zweiten Folge dann weiter mit der Russischen Avantgarde in Deutschland. Über Malewitsch und El Lissitzky forschte die Kunsthistorikern Natalia Kroll. Zum Abschluss kommt hier der Hamburger Zeichner Fernando de Brito zu Wort.

Ab sofort bei Spotify & Soundcloud.