‘Lebendige Stadt’ -Stiftungspreis für Christian Awe Werk

Das gemeinsam mit der Stadt Gevelsberg initiierte Projekt „Farbe bekennen“ wurde mit dem ersten Preis der Stiftung „Lebendige Stadt“ unter dem Motto „Kunst kann überall“ ausgezeichnet. Herzliche Glückwünsche an  Christian Awe zu dieser schönen Auszeichnung. Er war mit seinem Mural am Rupprechthaus Teil des Projektes.     Mehr Infos unter : www.christianawe.com

Thorsten Brinkmanns neues Künstlerbuch ‘Trasher Island’

Thorsten Brinkmann stellt am Samstag den 26.03.2022 um 14.00Uhr sein neues Künstlerbuch Trasher Island in der Herbert-Gerisch Stiftung, Neumünster vor . Zusammen mit dem Künstler stellen wird der Katalog zur Ausstellung “Trasher Island – Thorsten Brinkmann” vor – eine Soloschau, die aufgrund des Lockdowns 2020 nur einen Monat gezeigt werden konnte. Mit Werk- und Raumaufnahmen, einem Vorwort von Brigitte Gerisch und einem einführenden Text von …

ŞAKİR GÖKÇEBAĞ – Easy-ier-iest

Herzliche Einladung zur Ausstellung Easy-ier-iest von ŞAKİR GÖKÇEBAĞ . Die Ausstellungseröffnung findet am 3. April 2022 um 17. 00 Uhr im Kunstverein Münsterland e.V. statt. Begrüßung und Einführung:  Jutta Meyer zu Riemsloh. AUSSTELLUNG 3. April 2022 bis 2. Mai 2022 Dienstag bis Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr Führungen nach Vereinbarung

Wenn Pfauen Flügel öffnen- Leiko Ikemura in der Villa Wachholtz

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung Wenn Pfauen Flügel tragen von Leiko Ikemura. Villa Wachholz  13. März 2022, 12.00 Uhr  Begrüßung Brigitte Gerisch-Hölk Vorsitzende der Herbert Gerisch-Stiftung Grußworte Tobias Bergmann Oberbürgermeister der Stadt Neumünster Generalkonsulin Kikuko Kato Japanisches Generalkonsulat Hamburg Einführung in die Ausstellung Prof. Dr. Friedhelm Mennekes Die Künstlerin ist anwesend. Die Eröffnung findet draußen im Gartencafé statt. Ausstellungsdauer: 13. März …

eQuilibrium – Fernando de Brito in der Hamburger Kunsthalle

Wir gratulieren Fernando de Brito  zu seinem Beitrag in der neuen Ausstellung  in der Galerie der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle. Die Ausstellung something new, something old, something desired wird am 17. Februar 2022 um 19.00 Uhr eröffnet. Laufzeit: 18. Februar 2022 bis 18 Februar 2024.    Die große Ausstellung something new, something old, something desired stellt die bedeutende Sammlung der Gegenwartskunst …

Heinz Mack- 26 Variations of a Flag

Gemeinsam mit dem Projektpartner Neue Züricher Zeitung (NZZ), hat die Spiegelberger Stiftung ein Künstlerbuch mit  Heinz Mack heraus gebracht. Die Publikation wird mit einem Text von Rene Spiegelberger eingeleitet: ‚Gedanken zu ‚26 Variations of a flag‘-Ein Werkzyklus von Heinz Mack’. In diesem Zyklus variiert Heinz Mack 26 Mal die Schweizer Flagge. In einem ersten Teil folgen 26 Ausschnitte aller 26 Flaggen, dann in einem zweiten …

Felix Rehfeld in zwei Gruppenausstellungen.

Der Stiftungskünstler Felix Rehfeld ist gerade in zwei besonderen Ausstellungen mit seinen Werken vertreten: Landschaftsmalerei. Zeitgenössische Positionen IV  Neue Galerie Dachau Mit Ludwig Arnold, Szilard Huszank, Anja Niedring, Felix Rehfeld und Kiki Stickl Neue Galerie Dachau Konrad- Adenauer- Str. 20 85221 Dachau Di-So 13-17 Uhr geschlossen am 26.2. und 1.3.2022 Die Ausstellung läuft bereits und endet am 27.03.2022 Mehr Informationen …

KLASSE GESELLSCHAFT – Unikat Künstler Stefan Marx in der Hamburger Kunsthalle

THIS IS SO NOT WHAT I WANTED – prangt in riesigen Lettern auf der Hamburgischen Kunsthalle. Anlass ist die Ausstellung KLASSE GESELLSCHAFT – Alltag im Blick niederländischer Meister. Mit Lars Eidinger & Unikat-Künstler Stefan Marx Mit KLASSE GESELLSCHAFT widmet die Hamburger Kunsthalle einem Kapitel einer der facettenreichsten Epochen der europäischen Kunstgeschichte – der Kunst des holländischen und flämischen 17. Jahrhunderts – und ihren renommiertesten Vertretern …

Wir trauern um Axel Anklam

Noch im Juni 2018 durfte ich Axel dank unseres gemeinsamen Freundes Carsten Moor in seinem Berliner Atelier besuchen. Zu der dort vereinbarten gemeinsamen Unikat-Monographie und Werkreihe sollte es jedoch nicht mehr kommen. Jens Hinrichsen hat für die MONOPOL die perfekten Worte gefunden, die wir hiernach rezitieren und uns im Namen der Spiegelberger Stiftung anschließen. Axel Anklam setzte mit seinen lichtaffinen …

ICH – Zwischen Abbild und Neuerfindung – Thorsten Brinkmann in Baden Württemberg

 Bis zum 16. Januar 2022 widmet sich das Waiblinger Ausstellungshaus Galerie Stihl  dem Thema  Selbstporträt. Unter dem Titel „ICH. Zwischen Abbild und Neuerfindung“ wird eine Auswahl an Werken von 1900 bis heute präsentiert. Bedeutende Namen wie Max Liebermann, Marc Chagall und Man Ray prägen die Sammlung. Ergänzend werden weitere Exponate von zeitgenössischen Kunstschaffenden wie Cindy Sherman, Marina Abramovic und Thorsten …