Zsf – Die Kunstzeitschrift herausgegeben von Tobias Hantmann und René Luckhardt

Die Zsf oder Zeitschrift für feiert im Januar zweijähriges Bestehen. Die Zsf wird von den beiden Künstlern Tobias Hantmann und René Luckhardt herausgegeben und erscheint monatlich in Kooperation mit verschiedenen Künstlern. Die Zeitschrift ist online bestellbar oder in den Buchhandlungen erhältlich, die auf der Website gelistet sind. Ein Einzelheft kostet 2,- Euro. Das Abo umfasst 12 Ausgaben und kostet 20,- Euro …

Neu auf der Website: ein filmischer Einblick in die Spiegelberger Stiftung

Vom Kunstliebhaber zum Stifter. Für viele Sammler ist dies ein attraktiver Weg. Warum Rene Spiegelberger ihn gegangen ist berichtet er in diesem Filmbeitrag. Ebenso verrät der Hamburger seine persönlichen Regeln beim Erwerb von Gemälden, Skulpturen und Co. Kunstvermittlung an junge Menschen und Künstlerförderung sind Ziele die optimal mit einem Sammlungsaufbau verbunden werden können. Das aktuellste Stiftungsprojekt hierbei ist die PArt …

Katja Aufleger im Kunstverein Harburger Bahnhof

Der Kunstverein Harburger Bahnhof zeigt vom 27. November bis zum 13. Februar 2022 die Einzelausstellung I’m Angry, Just Not Sure About What von Katja Aufleger. Im Mittelpunkt steht ein 5 Meter großer applaudierender Bagger. Wofür die Besucher den Applaus der schweren Maschine bekommen bleibt dabei offen und frei deutbar.     26.11.2021 | 19 Uhr: Eröffnung (2G, Geimpfte oder Genesene) …

Forum für Künstlernachlässe- Auktionator Spiegelberger erzielt 137.000 EUR für das FfKN

Stiftung und Verein des Forums für Künstlernachlässe (FfKN) haben am Sonntag in der Hamburger Kunsthalle Werke, von der Klassischen Moderne bis in die Gegenwartskunst, im Rahmen Ihrer Benefizauktion versteigert. Als Auktionator danke ich allen Bietern, vor allem aber den zahlreichen einliefernden Künstlern, die persönlich Werke gestiftet haben sowie dem Team des FfKN. Für den Neubau eines Archivgebäudes fiel rund 200 …

Hamburger Stiftungsbüro- »SCHULTERBLICK: DIGITALE VS. HYBRIDE VERANSTALTUNGEN«

In den letzten Jahren hat sich unser Verhältnis zu digitalen Veranstaltungen verändert und sie sind ein großer Teil unseres (Arbeits-)Alltages geworden. Gemeinsam möchten wir auf die Herausforderungen von digitalen und hybriden Veranstaltungen schauen: Was funktioniert dabei gut, wo müssen Anpassungen vorgenommen werden? Welche Formate sind zukunftsfähig und welche Learnings können wir aus ihnen mitnehmen? Wie gehen wir mit der aufkommenden …

Gabriel Dubois – Unit 9 Series. THESE SO CALLED VACATIONS

    Wir gratulieren Gabriel Dubois zu seiner ausdrucksstarken aktuellen Werkserie Unit 9. Seine neue Serie hat der Künstler in den fernen Weiten der kanadischen Nordküste entwickelt. Er entwirft auch skulpturale Installationen die im Freien mit ihrer natürlichen Umgebung in  Kontakt treten.  Es bleibt spannend und wir sind sicher, dass seine neuen Arbeiten ebenfalls ein voller Erfolg werden.    

Beuys Ausstellung der Sammlung Spiegelberger in Bad Reichenhall

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am 21. Okt. 2021 um 19 Uhr in die Städtische Galerie im Alten Feuerhaus ein. KONDENSATIONSKERNE, IDEENTRÄGER UND VEHIKELMULTIPLES, PLAKATE & EPHEMERAAUS DER SAMMLUNG SPIEGELBERGER 22. OKTOBER BIS 28. NOVEMBER 2021 AUSSTELLUNGSERÖFFNUNGAM 21. OKT. 2021 UM 19 UHRIN DER STÄDTISCHEN GALERI E IM ALTEN FEUERHAUS GRUSSWORTEDr. Christoph Lung, Oberbürgermeister der Stadt Bad ReichenhallRene S. …

Leiko Ikemura. Aquí Estamos – Here We Are

Wie Seerosen schweben die Skulpturen der japanisch-schweizerischen Künstlerin Leiko Ikemura auf der Oberfläche des blauen Wasserbassins vor dem augenförmigen El Hemisferico, dem bekannten und beliebten Kulturgebäude des Architekten Santiago  Calatrava in der La Ciutat de les Arts i les Ciències in Valencia. Für Leiko Ikemura ist die Ausstellung Aquí Estamos – Here We Are (bis 6. März 2022) eine Art Homecoming; zugliech …

MCMXC – MMXX. III DEKADEN. FERNANDO DE BRITO

Eröffnung der Soloausstellung von Fernando de Brito am 31. Oktober 2021, 11 Uhr, in der „Galerie in der Stadtscheune“, Sackstraße 4, Otterndorf. Es spricht Brigitte Bedei, Mitarbeiterin der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V. Der Künstler wird anwesend sein. Die Ausstellung geht bis zum 28. November 2021.  

Goethe-Institut empfiehlt Stiftungspublikation BEUYS

Das Goethe-Institut empfiehlt die Stiftungspublikation: Joseph Beuys-Plakate Posters. Die Publikation, herausgegeben von Carl von der Osten und Rene Spiegelberger, ist auch in einer Vorzugsausgabe erschienen. Diese ist exklusiv durch die Spiegelberger Stiftung erhältlich.