Unikat-Künstler Stefan Marx – Memory Palace

   Am Freitag, 22. Juni, um 20 Uhr eröffnet die Städtische Galerie Delmenhorst die Ausstellung „Memory Palace“. Der Crossover-Künstler Stefan Marx bespielt Villa und Remise mit Plakaten, Zeichnungen, Künstlerbüchern und limitierten Editionen. Lässig schlägt er einen Bogen zwischen Alltag, DIY und Fine Arts. Wer sich heutzutage etwas notiert, zeigt Flagge mit seiner Kladde. Man zückt ein cooles Blankbook, einen zeitlosen …

Stefan Marx – THERES A RIOT GOING ON

 Die Ausstellung der Werkreihe Unikat XIII – Stefan Marx ist noch bis 15. Juni in den Stiftungsräumen, An der Alster 21, 20099 Hamburg, zu besichtigen. Öffnungszeiten: Montag – Freitag jeweils 11 – 16 Uhr (Pfingstmontag geschlossen)

XOOOOX – Lookie Lookie

Neues von XOOOOX, unserem allerersten Unikat-Künstler, gibt es ab sofort bei Galerie Frank Fluegel in Nürnberg. Gezeigt werden vor allem neue Unikate des Berliner Street Art Künstlers auf Holz und Metall. Die Ausstellung dauert bis zum 28.04.2018. “Ähnlich wie bei Banksy ist auch bei XOOOOX (*1979) die wahre Identität hinter dem Pseudonym unklar. Jedoch ist er der einzige deutsche Street Art Künstler, …

Simon Schubert in New York

Simon Schubert, Untitled (Intricated 23), 2018, Papierfaltung, 100 x 70 cm Simon Schubert, Untitled (Intricated 23), 2018, Papierfaltung, 100 x 70 cm Für alle Fans, die sich im Februar oder März in New York aufhalten, lohnt ein Besuch der Galerie Foley (59 Orchard Street): Unter dem Titel “Beyond doubt of a shadow” zeigt der Unikat-Künstler Simon Schubert in einer weiteren Einzelausstellung …

1000 Berge – Felix Rehfeld auf der Art Karlsruhe

Die monumentale Werkreihe „1000 Berge“ des Meisterschülers von Karin Kneffel besteht, wie der Titel bereits vermuten lässt, aus 1000 kleinen Einzelbildern, die für sich nochmals in einen Rahmen gefasst sind. Es sind 100 Bergmotive in jeweils zehn Variationen und jedes dieser Unikate ist 5,1 cm x 6,6 cm groß. Sie finden sie am Stand von Galerie Cyprian Brenner, H2/D31 auf …

Se King performt in der Remise – Thorsten Brinkmann in Delmenhorst

  Die Städtische Galerie Delmenhorst zeigt eine Ausstellung mit historischen Photo-Klassikern der griffelkunst und einigen zeitgenössischen Photo-Editionen. Die Präsentation, zu der wir Sie herzlich einladen möchten, wird arrangiert, kommentiert und um eigene Arbeiten ergänzt von Thorsten Brinkmann: THE JUGGLERT. BRINKMANN JONGLIERT GRIFFELKUNST-PHOTOGRAPHIE&SE KING PERFORMT IN DER REMISE Städtische Galerie DelmenhorstAusstellung: 27. Januar bis 2. April 2018Eröffnung: Freitag, 26. Januar 2017, …

Simon Schubert: Das letzte Bild – Ansichten vom Tod in der zeitgenössischen Kunst

Unikat-Künstler Simon Schubert stellt unter dem Titel “Das letzte Bild –  Ansichten vom Tod in der Zeitgenössischen Kunst” in der Stadtgalerie Saarbrücken aus Ausstellungsdauer 9. Februar – 29. April 2018 In der aktuellen Kunst findet eine Auseinandersetzung mit dem Tod statt, die, anders als in den öffentlichen Medien, nicht auf skandalträchtige Bilder setzt, um unsere Schaulust zu bedienen. Vielmehr lenken viele zeitgenössische Künstlerinnen …

Martin Spengler: Reliefs und Skulpturen

Am Freitag, den 19. Januar eröffnet um 19:00 Uhr die Einzelausstellung von Unikat-Künstler  Martin Spengler im Kunstverein Ebersberg unter dem Titel Reliefs und Skulpturen. Dauer der Ausstellung: 19. Januar bis 11. Februar 2018 Finissage am 11. Februar mit einem Künstlergespräch um 16:00 Uhr Öffnungszeiten: Freitag 18 – 20 Uhr Samstag, Sonntag von 14 – 18 Uhr Galerie Alte Brennerei Kunstverein Ebersberg e.V. Im Klosterbauhof …

Unikat-Künstler Thorsten Brinkmann mit weiteren Arbeiten in der Hamburger Kunsthalle

Wir freuen uns sehr, dass Unikat-Künstler Thorsten Brinkmann nun mit vier weiteren Arbeiten in der Sammlung der Hamburger Kunsthalle vertreten ist. Der Ankauf erfolgte durch den Fonds für Junge Kunst in der Hamburger Kunsthalle. Die Fotografien werden in der Ausstellung Artist’s Books in der Hamburger Kunsthalle mit weiteren Künstlerbüchern von Thorsten Brinkmann vorgestellt. Eröffnung am 30. November 2017 um 19 – 21 Uhr, Dauer …