Drip-Paintings

Unikat XII-Wasserspiele, 36 x 26 cm, Acryl, Pigment, Ölkreide auf Papier

Unikat XII-Wasserspiele, 36 x 26 cm, Acryl, Pigment, Ölkreide auf Papier

Unter aleatorischen Verfahren werden in der Kunst verschiedene Zufallsverfahren zusammengefasst. Damit sind Techniken in der Kunst gemeint, in denen der Zufall und das künstlerische Experiment eine zentrale Rolle spielen und bei denen relativ ungeplante Ergebnisse entstehen. Dabei lässt sich der Zufall durchaus auch beeinflussen und bis zu einem gewissen Grad steuern.

Zufallstechniken lösen Neugierverhalten und Spaß am Experimentieren aus. Spannend ist es, dass das Endergebnis anfangs noch nicht absehbar ist.